Blühflächen

Blühflächen

Unsere Imkerei engagiert sich für mehr Blühflächen in unserer Gemeinde. Durch die Anlage von Blühflächen in der Nähe unserer Bienenstände versuchen wir den Bienen die beste Pollen und Nektarversorgung zu ermöglichen. Auch liefern die Blühflächen einen Teil des Nektars, den unsere Bienen zu leckerem Honig umarbeiten.

Unterschiedliche Blühpflanzen sorgen für eine gute Versorgung unserer Bienen. Vor allem für die Aufzucht der Brut und der Jungbienen benötigen die Bienen eine vielfältige Pollenversorgung.

Ebenso wollen wir durch ein natürliches Nektarangebot unseren Bienen ein gutes Winterfutter anbieten.

Was für unsere Bienen gut ist, dient im großen Umfang auch der Artenvielfalt in unserer Nähe.

Bisher intensiv genutzte Ackerflächen verwandeln wir in hochwertige Lebensräume für Insekten. Hierfür säen wir unterschiedliche Saatmischungen aus.

Durch unsere Blühflächen retten und schützen wir nicht nur Insekten, sondern auch Kleinsäuger, wie Feldhasen. Auch Vögel und Fledermäuse finden durch die vielen Insekten Lebensraum und Nahrung.

Herbstliche Impressionen

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Plattformen bieten wir Ihnen an, sich an einem speziellen Blühprojekt zu beteiligen und ihren eigenen Anteil an einer neu entwickelten Blühfläche fördern zu können.

Eine Blühpatenschaft liefert einen echten Beitrag für mehr Artenschutz in der Feldflur.
Die Ansaat einer bunten Blühmischung unterstützt die Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft und verbessert durch sein lang anhaltendes und vielfältiges Blütenangebot die Nahrungsressourcen für Schmetterlinge und Bienen, wovon wiederum viele Fledermaus- und Vogelarten profitieren. Viele Bodenbrüter finden während der Jungenaufzucht Deckungsmöglichkeiten und für ihre Küken ausreichendes tierisches Eiweiß zum Überleben.

Aktuell steht eine Palttformen zur Teilnahme zur Verfügung:

Für nähere Informationen besuchen sie folgenen Link:

Combayn/BayWa:

„Combayn bringt alle zusammen, die aktiv etwas für den Umweltschutz in ihrer Region tun wollen: Stadtbewohner und sonstige Natur-Begeisterte, die sich für die gezielte Förderung von Blühflächen interessieren – und Landwirte, die einen Teil ihres Ackerlands in eine Blühfläche umgewandelt haben oder in der nächsten Saison eine Blühfläche anlegen möchten.“

https://combayn.de/field/6028d7722cbc2700124b7743

Kontakt zur unserer Imkerei